Adresse

Tempelhofer Damm 158 · 160
12099 Berlin

T 030 628 933 33
F 030 628 933 99

info@patienten-praxis.com
www.patienten-praxis.com

Öffnungszeiten
Mo, Di 07.30 - 18.00 Uhr
Mi 07.30 - 13.30 Uhr
Do 07.30 - 13.00
15.00 - 18.00 Uhr
 
Fr 07.30 - 13.00 Uhr

 

Telefonische Erreichbarkeit
Mo - Fr 09.00 - 12.00 Uhr
Mo, Di, Do 15.00 - 17.00 Uhr

 

Erdbeer-Quark-Torte

Nährwertangaben
Ergeben sich 12 Stück aus einem Kuchen, hat
ein Stück ca. 187 kcal und 5,5 BE mit Tortenguß.

Ergeben sich 16 Stück aus einem Kuchen,
hat ein Stück 140 kcal und 4,5 BE mit Tortenguß.

Zutaten

Biskuitteig:

  •  3 Eier
  • 65g Zucker
  • 40g Speisestärke
  • 80g Mehl

 

Quarkcreme:

  •  4 Blatt weiße Gelatine
  • 1/8l Milch
  • 80g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1Prise Salz
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 2 Eigelb
  • 1/4l Sahne
  • 250g Magerquark

 

für den Belag:

  •  400g frische Erdbeeren
  • 1 Päckchen Tortenguß

 

außerdem:

  • 1 Springform Durchmesser 28 cm
  • Tortenring
  • Einen Biskuitteig zubereiten. Dafür die Eier und den Zucker zusammen in einer Schüssel schaumig schlagen. Am besten man stellt die Schüssel in einen Topf mit heißem Wasser. Die Masse sollte dabei aber nicht heiß werden. Ist die Masse schön schaumig, aus dem Wasserbad nehmen und noch weitere 5-6 min. kalt schlagen. Bis die Masse sehr cremig ist. Das Mehl und die Speisestärke mischen, in die Schaummasse einrieseln lassen und vorsichtig unterheben.
  • Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und die Schaummasse in die Form füllen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius 25 min backen.
  • Den leicht ausgekühlten Boden stürzen und das Backpapier vorsichtig abziehen.
  • Für die Quarkcreme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Milch mit dem Zucker, Salz, geriebner Zitronenschale, Vanillezucker und den Eigelben verquirlen. In einem Topf unter ständigem rühren einmal aufkochen lassen.
  • Die ausgedrückte Gelatine in die heiße Creme auflösen und abkühlen lassen.
  • Die Sahne steif schlagen und den Quark in einer Schüssel cremig rühren.
  • Sobald die Creme zu erstarren beginnt, die Creme zusammen mit dem Quark verrühren und die steif geschlagene Sahne unterheben.
  • Den Tortenboden mit einem Tortenring umspannen, die Quarkcreme auf den Boden verteilen und glatt streichen. Im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Die Erdbeeren sanft waschen, vom Stiel befeien und halbieren. Die Erdbeeren auf die fest gewordene Creme verteilen. Bei Bedarf den Tortenguß nach Anleitung zubereiten und den Kuchen damit überziehen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Diesen Kuchen kann man auch gut mit frischen Himbeeren, Brombeeren, Pfirsichhälften oder frischen Heidelbeeren belegen.

Alle Rezepte

Rezepte finden

Adresse

Tempelhofer Damm 158 · 160
12099 Berlin

T 030 628 933 33
F 030 628 933 99

info@patienten-praxis.com
www.patienten-praxis.com

Öffnungszeiten
Mo, Di 07.30 - 18.00 Uhr
Mi 07.30 - 13.30 Uhr
Do 07.30 - 13.00
15.00 - 18.00 Uhr
 
Fr 07.30 - 13.00 Uhr

 

Telefonische Erreichbarkeit
Mo - Fr 09.00 - 12.00 Uhr
Mo, Di, Do 15.00 - 17.00 Uhr